Polizist von Auto angefahren - unverletzt!

Ding Jie wollte an einer Kreuzung in Nanning (China) den Verkehr regeln, als plötzlich ein Auto auf ihn zuvor und ihn mitschliff. Wie durch ein Wunder blieb der Polizist unverletzt.

"Einer der Fahrer wollte seinen Vorgänger überholen. Dabei hat er mich aus Versehen angefahren", erklärte Ding Jie. Geistesgegenwärtig hatte er sich auf der Motorhaube festgehalten bis das Fahrzeug anhielt und landete schließlich auf seinen Füßen.

Nach dem Unfall erklärte Ding Jie, dass es ihm gut gehe. Trotzdem wurde er ins Spital gebracht, dort wurden nur kleinere Verletzungen am Fuß festgestellt. Der Polizist hatte sich nicht mal einen Knochen gebrochen. Bereits am nächsten Tag regelte er an der selben Kreuzung wieder den Verkehr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen