Porno-Drehs in Ex-Villa von Tennis-Ikone Boris Becker

In der ehemaligen Mallorca-Villa von Boris Becker geht es offenbar ordentlich "zur Sache". Eine Produktionsfirma hat in dem Anwesen einen Pornofilm gedreht.
Laut dem deutschen Sender "RTL" hat ein Videovertrieb die ehemalige Finca von Boris Becker bei Artà im Nordosten von Mallorca einen Tag lang gemietet, um auf dem Anwesen einen Porno zu drehen.

Der Sex-Film soll unter dem Titel "Die Maklerinnen - Mallorca 1" auf den Markt kommen und bereits am 17. Jänner erscheinen. Auf dem Cover des Streifens ist auch ein Bild der Ex-Villa von Becker zu sehen.

Star-Besetzung für Luxus-Location

In dem Porno sollen sämtliche Räumlichkeiten der Finca zu sehen sein, berichtet "RTL". Neben dem Wohn- und Schlafzimmer wurden dabei offenbar auch Szenen im Bad und am Pool gedreht.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


4.000 Euro soll die Produktion des Porno-Films gekostet haben! Das liegt aber nicht etwa am Preis der Ex-Villa von Becker, sondern vor allem an der hochkarätigen Besetzung.

Unter anderem werden die Porno-Stars Zara Mendez, Marina Montana, Mr. Jungle, July, Josie und Jean Auftritte in der Finca haben.

Viel ist über den Inhalt des Streifens noch nicht bekannt. Offenbar sollen Maklerinnen versuchen, die Villa erfolgreich zu verkaufen - mit allen Mitteln und vollem Körpereinsatz.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
SpanienNewsLovePorno

CommentCreated with Sketch.Kommentieren