Portugals Präsident Rebelo De Sousa wiedergewählt

Rebelo De Sousa
Rebelo De SousaMIGUEL RIOPA / AFP / picturedesk.com
Portugals Staatsoberhaupt Marcelo Rebelo de Sousa wurde bei der Präsidentenwahl am Sonntag nach ersten Prognosen wiedergewählt.

Staatsoberhaupt Marcelo Rebelo de Sousa ist bei der Präsidentenwahl in Portugal nach ersten Prognosen schon in der ersten Runde für eine zweite fünfjährige Amtszeit wiedergewählt worden.

Nach einer Erhebung des als sehr zuverlässig geltenden öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RTP erhielt der konservative Politiker am Sonntag zwischen 57 und 62 Prozent der Stimmen. 

Damit kann der 72-Jährige eine Stichwahl am 14. Februar gegen den Zweitplatzierten umgehen. Laut den veröffentlichten Prognosen landete die sozialistische Kandidatin Ana Gomes auf dem zweiten Platz, der Rechtspopulist Andre Ventura wurde Dritter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WahlenPortugal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen