Postler fährt Bub (9) nieder – schwer verletzt im Spital

Ein Briefträger der Österreichischen Post AG mit dem Motorroller auf rutschiger Schneefahrbahn. Archivbild: 29. November 2010, Wien.
Ein Briefträger der Österreichischen Post AG mit dem Motorroller auf rutschiger Schneefahrbahn. Archivbild: 29. November 2010, Wien.Bild: picturedesk.com
Ein Neunjähriger ist bei einem Verkehrsunfall mit einem motorisierten Briefträger in Graz schwer verletzt worden.
Das Unglück ereignete sich am Mittwoch gegen 12.50 Uhr. Ein 25-jähriger Grazer stellte mit seinem Elektromoped gerade im Bereich des Prof.-Franz-Spath-Rings Postsendungen zu.

In einem Kreuzungsbereich im Stadtbezirk St. Peter kam es dann aus bisher noch ungeklärter Ursache zur Kollision mit dem neun Jahre alten Bub aus Graz. Dieser war zu diesem Zeitpunkt mit einem Scooter auf dem asphaltierten Weg unterwegs.

Der Neunjährige kam durch den Zusammenstoß zu Sturz und musste vom Roten Kreuz aufgrund schwerer Verletzungen in die Kinderklinik des LKH Graz gebracht werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. An den beiden Fahrzeugen entstand kein Schaden, ein mit dem 25-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief negativ.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazNewsSteiermarkVerkehrsunfall