Filmfestival

Preis für Lebenswerk: Meryl Streep "Cannes" es eben

Das Filmfestival in Cannes wird am Dienstagabend an der Croisette eröffnet. Meryl Streep wird mit der goldenen Ehrenpalme ausgezeichnet.

Heute Entertainment
Preis für Lebenswerk: Meryl Streep "Cannes" es eben
Meryl Streep erhält die goldene Ehrenpalme.
REUTERS

Es "Cannes" wieder losgehen: Die 77. Filmfestspiele in Cannes werden am Dienstag eröffnet, zahlreiche prominente Schauspieler werden dort erwartet. So hat auch Meryl Streep ("Mamma Mia") bereits ihren Weg auf den roten Teppich gefunden, am Abend wird sie bei der Eröffnungsgala nämlich mit dem Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

BILDSTRECKE: Heidi Klum im kleinen Schwarzen in Cannes 2024

1/5
Gehe zur Galerie
    Am 13. Mai 2024 zeigte Heidi Klum den Fotografen an der Côte d’Azur, dass sie wieder für die Filmfestspiele nach Cannes gereist ist.
    Am 13. Mai 2024 zeigte Heidi Klum den Fotografen an der Côte d’Azur, dass sie wieder für die Filmfestspiele nach Cannes gereist ist.
    IMAGO/ZUMA Wire

    Comeback nach 35 Jahren

    Ganze 35 Jahre hat die Oscarpreisträgerin die Meute an der Croisette auf sich warten lassen. Damals wurde sie beim Filmfestival in Cannes für den Film "Evil Angels" ausgezeichnet, das blieb auch bis jetzt ihr einziger Auftritt dort.

    Bis zum 25. Mai finden die internationalen Filmfestspiele in Cannes statt. 22 Filme konkurrieren um die Goldene Palme, darunter etwas "The Shrouds" von David Cronenberg, Yórgos Lánthimos "Kinds of Kindness" und "The Substance" von Carlie Fargeat. Unter der Leitung von Greta Gerwig wird die Jury dann über den besten Film entscheiden.

    Doch neben den konkurrierenden Beiträgen laufen auch einige Filmschmankerl außer Konkurrenz: Kevin Costners Western-Epos "Horizon" und "Megalopolis" von Kult-Filmemacher Francis Ford Coppola werden mit Freude erwartet. "Furiosa: A Mad Max Saga" mit Chris Hemsworth und Tom Hardy wird am Mittwoch präsentiert.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/203
    Gehe zur Galerie
      Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
      Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Meryl Streep wird bei der Eröffnungsgala des 77 Filmfestivals in Cannes mit der goldenen Ehrenpalme für ihr Lebenswerk ausgezeichnet
      • Das Festival läuft bis zum 25 Mai und umfasst 22 konkurrierende Filme, darunter Werke von David Cronenberg, Yórgos Lánthimos und Carlie Fargeat
      • Außerhalb des Wettbewerbs werden auch Filme wie "Horizon" von Kevin Costner und "Megalopolis" von Francis Ford Coppola gezeigt
      red
      Akt.