Alles, was wir über das Baby Sussex wissen

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind am Montag erstmals Eltern geworden. Die 37-Jährige hat in den frühen Morgenstunden einen Jungen zur Welt gebracht.
Babyfreude in Großbritannien: Am 6. Mai hat der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry das Licht der Welt erblickt. Das teilte das Paar auf ihrer offiziellen Instagram-Seite @SussexRoyal mit.

>

Uhrzeit



"Ihre Königliche Hoheit die Herzogin von Sussex hat um 5.26 Uhr einen gesunden Jungen zur Welt gebracht", heißt es in einem offiziellen Statement des Buckingham-Palastes am Montagnachmittag. Meghan lag seit den frühen Morgenstunden in den Wehen. "Der Herzogin und dem Kind geht es gut".

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Größe und Gewicht



Das Baby erblickte in Anwesenheit von Prinz Harry das Licht der Welt und wog bei der Geburt 3,2 Kilogramm.



Geburtsort





Aus der Medienmitteilung geht hervor, dass Meghan eine Hausgeburt hatte – so wie sie es sich im Vorfeld gewünscht hatte.

"Die Mutter der Herzogin, Doria Ragland, ist überglücklich über die Geburt ihres ersten Enkelkindes und ist mit den Königlichen Hoheiten im Frogmore Cottage", wie der Palast mitteilt.

Harrys erste Worte:



"Meghan und dem Baby geht es unglaublich gut. Es war die unglaublichste Erfahrung, die ich mir je hätte vorstellen können. Wir sind absolut begeistert und so dankbar für die Liebe und Unterstützung aller Menschen. Es war unglaublich, also will ich es einfach mit allen teilen", verrät Harry in einem ersten Interview mit"Sky News" vor dem Schloss Windsor.



Erste Gratulanten:



Großmutter Queen Elizabeth (93) erfuhr als Familienoberhaupt als Erste, dass ihr Ur-Enkel auf der Welt ist. Erst danach durften Meghan und Harry die anderen Angehörigen informieren – und die königlichen Familienmitglieder sind erfreut über die Geburt von Baby Sussex.

"Die Queen, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, Lady Jane Fellowes, Lady Sarah McCorquodale und Earl Spencer wurden informiert und sind erfreut über die Neuigkeiten", heißt es in der Aussendung.

Erstes Foto:



Bereits in zwei Tagen werde sich die Familie erstmals gemeinsam zeigen, verkündet der frisch gebackene Vater im Interview.

Und auch auf den Namen sowie den möglichen Titel des Nachwuchses müssen sich die Royal-Fans noch ein wenig gedulden. "Wir denken immer noch über den Namen nach. Aber das Baby kam ja etwas später auf die Welt, also hatten wir etwas Zeit, um intensiver darüber nachzudenken", so Harry.

Die Thronfolge:



In der britischen Thronfolge nimmt Baby Sussex übrigens den siebten Rang, hinter seinem Vater Harry, ein. Rang eins hat weiter Prinz Charles (70), an zweiter Stelle steht Prinz William (36). Ihm folgen seine Kinder George (5), Charlotte (4) und Prinz Louis (1) auf den Plätzen drei, vier und fünf.

(kao)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. kao TimeCreated with Sketch.| Akt:
GroßbritannienNewsPeopleRoyalsHerzogin Meghan

CommentCreated with Sketch.Kommentieren