Prinz Williams Glatze hat den meisten Sexappeal

Prinz William hat allen Grund zu strahlen: Sein lichtes Haupthaar macht ihn laut Google-Studie zum Glatzenträger mit dem meisten Sexappeal.
Prinz William hat allen Grund zu strahlen: Sein lichtes Haupthaar macht ihn laut Google-Studie zum Glatzenträger mit dem meisten Sexappeal.
Photo Press Service
Eine Google-Studie hat dem britischen Thronfolger schon eine Krone aufgesetzt: Seine Glatze wird in über 17 Millionen Artikeln als "sexy" bezeichnet.

Eine britische Beauty-Firma wollte mit einer online-Studie herausfinden, wer die prominentesten Glatzenträger sind. Auf ihrer Suche ließen sie nicht nur Millionen von Artikeln und Blog-Einträgen durchforsten, sondern auch eine eigene Rangliste erstellen, die zeigt, welcher kahlköpfige Promi am meisten als "sexy" bezeichnet wird. Das überraschende Ergebnis: Der britische Thronfolger Prinz William (38) gilt als Glatzkopf mit dem meisten Sexappeal.

Prinz William bremst Action-Stars aus

Mit mehr als 17 Millionen "sexy" Bezeichnungen verweist der Royal in diesem Rennen sogar Action-Stars wie Jason Statham (53), Dwayne "The Rock" Johnson (48), Bruce Willis (66) oder Vin Diesel (53) auf die hinteren Plätze. Selbst Box-Koloss Mike Tyson (54) schafft es nur bis zur Silbermedaille. "Mit diesem Ergebnis hätten wir nicht gerechnet", freut sich auch ein Sprecher des Beauty-Unternehmens über das unerwartete Resultat. "Aber es zeigt, dass Männer mit Glatze doch besser ankommen, als vielleicht angenommen." Zumindest bei seiner wichtigsten Jurorin hat sich Prinz William schon längst die höchste Punktezahl gesichert: Herzogin Catherine (39) ist dem Zauber seines lichten Haarwuches schon seit Jahren erlegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinz WilliamHerzogin CatherineDwayne JohnsonJason StathamBruce WillisVin DieselMike Tyson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen