Puls4-Moderatorin zeigt oben ohne den Stinkefinger

Seit 2018 ist Barbara Fleißner bei Puls4 und moderiert hier gemeinsam mit Andreas Schmid das Frühstücksformat "Café Puls",
Seit 2018 ist Barbara Fleißner bei Puls4 und moderiert hier gemeinsam mit Andreas Schmid das Frühstücksformat "Café Puls",Ferrigato Roland / Verlagsgruppe News / picturedesk.com
Die Puls4-Moderatorin teilt einen freizügigen Schnappschuss auf Instagram. Doch was will uns Barbara Fleißner mit dem Stinkefinger sagen?

Die gebürtige Kärntnerin verbringt gerade ein paar entspannte Urlaubstage mit Freunden am Meer. Einfach mal die Seele baumeln lassen, das Meer genießen und die Sonne auf der nackten Haut spüren. So weit, so verständlich. Dennoch lassen einen die Schnappschüsse von Puls4-Moderatorin Barbara Fleißnerdurchaus etwas ratlos zurück.

Denn auf einem der Fotos, auf welchem die 37-Jährige nur mit Baseball-Käppi und anthrazitfarbenem Bikini-Höschen "bekleidet" die Meeresbrandung genießt, zeigt sie plötzlich den Stinkefinger. Doch wer ist damit gemeint?

Gut möglich, dass sie sich einfach durch den "Paparazzo" gestört fühlte, der diesen Urlaubsschnappschuss festhielt. Doch wer die Moderatorin kennt, der weiß, dass sie keinem lange böse sein kann ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Barbara FleißnerPuls4UrlaubKärntenWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen