Puma verkauft 90-Euro-Socken nur für Gamer

Für jene, die beim Gamen ständig mit den Füßen abrutschen, gibts jetzt eine Lösung: Puma-Socken, die nur für Gamer gemacht sind. Das Internet reagiert amüsiert.
Was kann ein Gamer, der bereits alle Gadgets hat, noch kaufen? Richtig, Socken! Das dachte sich jedenfalls der Kleidungshersteller Puma und startete deshalb ein neues Socken-Design, das speziell für Gamer hergestellt ist – allerdings nur für Konsolen-Gamer, wie die Beschreibung des Produkts zeigt.

Die Spezialsockensind für rund 90 Euro zu haben und versprechen "laterale Wrap-up-Unterstützung im Angriffsmodus" sowie "Fersenstabilität im Verteidigungsmodus". Die Fußsohle ist dafür mit einem gummierten Film überzogen, der das Abrutschen verhindern soll. Außerdem ist der Stoff atmungsaktiv.

"Ist das ein Witz?"

Online kommen die neuen Gaming-Socken nicht sonderlich gut an. Dies ist bereits daran ersichtlich, dass auf der Puma-Website der Produktbeschreibung die zweite Kundenfrage wie folgt lautet: "Ist das ein Witz?"

Auch auf Twitter machen sich User über das neue Produkt lustig. GameSpot schreibt: "Puma hat 100-Dollar-Gaming-Socken. Für, weißt du, Gamer, die ... den ganzen Tag auf den Beinen sind ... und gamen ... und so."

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Ein weiterer Twitter-Nutzer fragt: "Ich denke darüber nach, alle Leute, die ich kenne, zu vergraulen und mir diese 100-Dollar Puma-Socken zu kaufen."



Naomi FunAtics schreibt: "Sollte ich zu Puma gehen und 105 Dollar für Gaming-Socken ausgeben? Oder sollte ich zu Rockin' Jump gehen, auf den Trampolinen spielen und ein Paar Gratis-Gaming-Socken mitnehmen? Hmmm ..."



Ein anderer User vermisst das RGB-Licht.



Weitere seltsame Gaming-Gadgets sind in der Bildstrecke zu sehen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. doz TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalGamesElectronic

CommentCreated with Sketch.Kommentieren