Python am Klo? "Ich würde mein Haus anzünden"

Wie würdest du reagieren, wenn du diese Schlange im Klo siehst?
Wie würdest du reagieren, wenn du diese Schlange im Klo siehst?Werner Stangl
Diese Schlangen-Attacke lässt niemanden kalt! "Heute"fragte die Wiener, wie sie an der Stelle vom Grazer Python-Opfer reagiert hätten.

Beim Gang aufs eigene WC wurde ein 65-jähriger Grazer von einer Python in den Penis gebissen. Die Nachbarsschlange gelangte über das Abflussrohr in die Toilette und verletzte ihn leicht im Genitalbereich. Der Nachbar und elffache (!) Würgeschlangen-Besitzer wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Bissopfer Walter E. berichtete im ORF-Interview, dass er sich so schnell nicht mehr aufs Klo traut.

Lieber zweimal schauen

Bei der "Heute"-Umfrage in der Wiener City erklären die Befragten, ob sie in Panik verfallen oder die Ruhe eines Schlangenbeschwörers bewahren würden (Video unten).

Michaela (36): "Also ich finde das total schlimm und ich hab Angst, dass mir das passiert. Ich hasse Schlangen und schau jetzt wahrscheinlich immer zweimal nach, ob eh kein Tier im Klo ist. Wenn das passiert, würde ich mein Haus anzünden, sofort wegrennen und Angst haben."

Milan (16): "Wenn mich so eine Schlange beißt, würde ich sehr erschrecken und dann den Krankenwagen rufen. Ich sehe nicht die Schuld bei der Schlange. Sie soll gut versorgt werden und dem Nachbarn abgenommen werden, wenn der sich nicht gut um sie kümmern kann. Ich habe jetzt beim Klogehen keine Angst, dass eine Schlange lauern könnte. Das war ein sehr seltener Einzelfall.

➤ Dimitra (45): "Der Albtraum wird wahr. Ich finde es zwar witzig, aber das so etwas hier passiert, finde ich ehrlich gesagt komisch. Wir leben ja nicht in einem Land, wo solche Tiere auf der Straße sind. Wenn mir das passiert, würde ich schreien, den Klodeckel zuschmeißen und herunter lassen."

➤ Romeo (71): "Bei der Anzahl an Leuten, die exotische Tiere sammeln und nach Österreich kommen, wundert mich das nicht. Es ist klar, dass das irgendwann mal passieren kann.

➤ Maria (55): "Ich glaube der Mann hat eh das Beste gemacht, einfach die Rettung gerufen und sich in Sicherheit gebracht. Ich schaue spontan nach, ob das Klo sicher ist. Bei der Hitze weiß man nie, aber hoffentlich war es ein einmaliger Fall."

➤ Renate (61): "Ich würde tot umfallen, weil ich fürchte mich sogar vor einer Spinne. Beim letzten Klobesuch hab ich vergessen nachzuschauen, aber wenn ich auswärts wohin muss, werde ich nachsehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
HaustiereSchlangeLPD SteiermarkKörperverletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen