Qbo-Kaffeekapseln jetzt als Sonderedition aus Guatemala

Die Kapseln sollen nicht nur schmackhaften Kaffee erzeugen, sondern auch ein nachhaltiges Programm unterstützen.

Tchibo baut sein Qbo-Kapselsortiment weiter aus: Zu den zwölf bisherigen Kaffeewürfeln gesellen sich für kurze Zeit zwei neue Sorten aus Guatemala, hinter denen auch ein sozialer Gedanke steht. Mit dem Gewinn aus dem Rohkaffee-Verkauf wird nämlich das "Café Femenino"-Programm unterstützt, welches die Verbesserung der Lebensqualität der Kaffeefarmerinnen vor Ort zum Ziel hat. Die Würfel selbst bestehen aus wiederverwertbarem Kunststoff und können in Recyclingbeuteln bei Tchibo zurückgegeben werden. Zur Zubereitung wird eine Qbo You-Rista Maschine oder eine Qbo Touch benötigt.

Die Herstellerangaben zu den neuen Kaffees:

Caffè Crema mild:
Mild-aromatischer Caffè – samtig schokoladig im Geschmack mit süßlichen Noten von Karamell und Datteln
Intensität 4 von 10, mittlerer Säureeindruck

Caffè Crema kräftig:
Intensiv-vollmundiger Caffè – voller und komplexer Geschmack mit Anklängen von Zartbitterschokolade und einem Hauch Lakritz
Intensität 8 von 10, geringer Säureeindruck

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pic Time| Akt:
Tchibo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen