Quintett prügelte bei Streit auf Lokalbesitzer ein

Bild: Fotolia

Kurz vor sieben Uhr abends kam es am Freitag auf der Favoritenstraße zu einem Streit zwischen fünf unbekannten Männern und einem Lokalbesitzer. Das Quintett schlug auf den Gastwirt ein. Einer von ihnen gab mit einer Waffe auch einen Schuss ab.

Der Gastronom wurde durch die Schläge nur leicht verletzt. Bei der Schusswaffe, die einer der Beteiligten plötzlich abfeuerte, dürfte es sich laut Polizei um eine Gaspistole gehandelt haben.

Die fünf Unbekannten flüchteten nach der Tat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen