Rad-Rundfahrt legte Verkehr in Mini-Ort lahm

Bild: Leserreporterin Nicole Kosel

Herrnbaumgarten im Bezirk Mistelbach ist ein beschaulicher Ort. Letzte Woche sorgte die 65. Österreich-Rundfahrt in der 957-Seelen-Gemeinde allerdings für ein Verkehrschaos.

Am Freitag gab es in der Marktgemeinde im Weinviertel kein Vorankommen mehr. Mitten im Ort hatte sich eine lange Auto-Schlange gebildet. "Einmal Österreich-Rundfahrt und dann ist in einem kleinen Dorf wie Herrnbaumgarten, wo knappe 200 Autos pro Tag fahren so eine lange Schlange", wunderte sich "Heute"-Leserreporterin Nicole Kosel.

Die Radprofis fuhren an diesem Tag die sechs Etappe von Maria Taferl nach Poysdorf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen