Rapid-Coach Kühbauer verrät seine Urlaubspläne

Rapid-Coach Didi Kühbauer
Rapid-Coach Didi Kühbauergepa
Schlusspfiff! Rapid beendet die Saison als Vizemeister. Coach Didi Kühbauer kann nun durchschnaufen. Er verrät, was er für den Urlaub plant.

Die Pläne des Rapid-Coaches sind denkbar simpel: "Ich werde jetzt Urlaub machen, mich genüsslich auf den Rücken legen und ein paar Bücher lesen", verrät er auf "Sky". Das fällt Kühbauer umso leichter, als dass er mit der Leistung seiner Truppe recht zufrieden ist. "Das war für uns eine Topsaison. Ich muss der Mannschaft ein Riesenlob aussprechen", meint er.

Einziger Wermutstropfen ist das 1:3 im letzten Saisonspiel gegen Wolfsberg. "Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen", analysiert Kühbauer die Leistung. "Danach haben wir uns zusammengerafft und unser wahres Gesicht gezeigt. Bei einem früheren Anschlusstreffer wäre mehr drinnen gewesen. Es waren komplett verschiedene Halbzeiten."

Egal, Platz zwei konnte Rapid vor dem Spiel ohnehin niemand mehr nehmen. Damit stehen die Hütteldorfer in der zweiten Runde der Champions-League-Quali. Der Europacup-Auftakt erfolgt am 25. oder 26. August. Die Entscheidung über den Aufstieg erfolgt in nur einem Spiel.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
BundesligaRapidDietmar Kühbauer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen