Rapid gibt neuen Cheftrainer für zweites Team bekannt

Das neue Trainerteam von Rapid II.
Das neue Trainerteam von Rapid II.SK Rapid
Rapid II startet mit einem veränderten Trainerteam in die neue Saison der 2. Liga. Die Grün-Weißen gaben am Freitag den neuen Cheftrainer bekannt. 

Nach nur einem Jahr bei der zweiten Mannschaft der Hütteldorfer ist die Ära von Franz Maresch als Cheftrainer schon wieder zu Ende, er wird zu seiner ursprünglichen Position als Scout zurückkehren. In der kommenden Saison übernimmt Patrick Jovanovic den Trainer-Posten bei den Hütteldorfern. 

"Auf Augenhöhe" mit Steffen Hofmann

Allerdings wohl nur auf dem Papier. Denn Co-Trainer bleibt weiterhin Klub-Ikone Steffen Hofmann. "Für die tägliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe bleibt auch nach wie vor Steffen Hofmann an seiner Seite", erklärten die Hütteldorfer. Hofmann fehlt nach wie vor die nötige Lizenz, um Rapid II zu betreuen. 

Jovanovic ist bei der zweiten grün-weißen Mannschaft jedenfalls kein Unbekannter, ist bereits seit 2015 Teil des Trainerteams. Als Spieler wurde der heute 47-Jährige mit Rapid Meister, stand 1996 im Europacupfinale. 

"Weitermachen, wo wir aufgehört haben"

"Ich bin schon lange beim SK Rapid und freue mich sehr darauf, meine neue Aufgabe in Angriff zu nehmen. Zusammen mit dem Trainerteam wollen wir da weitermachen, wo wir vergangene Saison aufgehört haben. Unser Ziel ist es, all unsere Spieler weiterzuentwickeln und einen guten Saisonstart abzuliefern", erklärte Jovanovic. 

Neben Jovanovic und Hofmann bleiben Stefan Knaller als Athletiktrainer und Klemens Windbacher als Tormanntrainer Teil des Betreuerteams. Daniel Schmitt übernimmt den Posten des Video-Analysten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SK Rapid WienBundesliga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen