Rapid II kassiert Pleite, FAC punktet gegen Innsbruck

Rapid II gegen die Juniors OÖ
Rapid II gegen die Juniors OÖgepa
Keine Siege für die Wiener Klubs in der 2. Liga am Freitag. Der FAC erkämpfte einen Punkt, Rapid II gab einen Vorsprung aus der Hand und verlor 1:2.

Die Hütteldorfer führten im Gastspiel bei den Juniors OÖ durch ein Tor von Lion Schuster (29.) mit 1:0, doch Thomas Sabitzer (56.) erzielte den Ausgleich für die Oberösterreicher. Hong Hyun-seok (83.) drehte die Partie endgültig. Die Grün-Weißen bleiben in der Tabelle damit auf dem vorletzten Platz, liegen einen Punkt vor dem 16. Young Violets, ein Punkt fehlt auf Vorwärts Steyr (0:2 gegen Kapfenberg).

Der FAC bleibt auf Rang 12 und ist gleichauf mit Austria Lustenau und den Juniors OÖ. Die Floridsdorfer lagen im Heimspiel gegen Wacker Innsbruck bereits mit 0:2 zurück. Fridrikas (53., Elfer) und Aydin (61.) scorten für die Tiroler. Doch dank eines Jurdik-Doppelpacks (67., 69./Elfer) holte der FAC einen Punkt. Beinahe hätte es in Unterzahl (Gelb-Rot für Fiala in der 54. Minute) sogar einen Sieg gegeben, doch in der 66. Minute verschoss Jurdik seine erste Elfmeter-Chance.

Tabellenführer Lafnitz verlor gegen Amstetten mit 0:2, Austria Klagenfurt trifft am Samstag zu Hause auf Dornbirn. Am Sonntag gastieren die Young Violets beim GAK.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportRapid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen