Begleiterin fuhr weiter

Raser (33) übertreibt auf der A2 in Kärnten völlig

Die Polizei hat am Montag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der auf der A2 im Bereich Knoten Villach viel zu schnell unterwegs war.

André Wilding
Raser (33) übertreibt auf der A2 in Kärnten völlig
Die Polizei nahm dem Autofahrer den Führerschein ab.
"Heute" / Symbolbild

Ein 33 Jahre alter Spanier lenkte seinen Pkw am Montag, gegen 20.40 Uhr, auf der A 2 im Bereich Knoten Villach, in der dortigen 80 km/h Beschränkung mit einer Fahrgeschwindigkeit von 162 km/h.

Führerschein ist weg

Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Die Fahrt wurde von seiner Begleiterin fortgesetzt.

Polizei rüstet mit getunten Autos gegen Raser auf

1/11
Gehe zur Galerie
    Die Polizei rüstet im Kampf gegen Raser auf.
    Die Polizei rüstet im Kampf gegen Raser auf.
    Leserreporter, Hersteller
    1/58
    Gehe zur Galerie
      <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
      21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
      ORF, Picturedesk
      wil
      Akt.