Ratet mal, welcher Ski-Star in diesem Zimmer wohnt

Beat Feuz besorgte die Zimmer-Deko.
Beat Feuz besorgte die Zimmer-Deko.Picturedesk
Beat Feuz erfüllte sich einen Traum. Erstmals gewann er in Kitzbühel die Abfahrt – und das gleich zwei Mal. Seinen Stolz konnte er nicht verbergen.

Pause für die Speed-Herren, heute haben wieder die Techniker das Sagen. In Schladming steigt ab 17.40 Uhr das traditionelle Slalom-Nightrace. Nicht wie üblich vor 50.000 Fans – sondern als "Geisterrennen".

Beat Feuz verfolgt das Spektakel maximal vor dem TV-Schirm. Auch der "Heute"-Liveticker wäre eine Option. Der Schweizer gewann am Wochenende in Kitzbühel beide Abfahrten – und cashte 134.000 Euro Preisgeld. 

Witzig: Die beiden goldenen Gamsböcke, die es für die Erfolge gab, stellte der Schweizer auf das Fensterbrett seines Kitz-Hotelzimmers – für jeden sichtbar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Ski AlpinKitzbühelBeat Feuz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen