Räuber mit Messer würgte Kundin in Wiener Trafik

Der gesuchte Verdächtige.
Der gesuchte Verdächtige.Bild: LPD Wien

Ein Verdächtiger stürmte eine Trafik in Wien-Floridsdorf, würgte eine Frau und forderte Bargeld. Doch der Trafikant wehrte sich, der Räuber flüchtete!

Schon am 13. Dezember gegen 16.13 Uhr überfiel ein Unbekannter eine Trafik in Floridsdorf. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet, in der Trafik nahm er eine Kundin in den Würgegriff und forderte Bargeld. Der Trafikant verweigerte die Herausgabe und stellte sich dem Täter mit geballten Fäusten in den Weg, woraufhin dieser ohne Beute flüchtete.

Seither fehlt von dem Mann jede Spur. Eine Überwachungskamera schoss ein Foto des Verdächtigen.

Polizei bittet um Hinweise

Wer kennt den mutmaßlichen Räuber? Die Wiener Polizei ersucht um Hinweise (auch vertraulich) an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-67210.

Lesen Sie hier mehr:

>>> Lesen Sie hier: 22-Jährige attackiert Freund mit Brotmesser

>>> Gleich zwei Streits endeten mit Messer-Stich

(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizeiLPD Wien