Messerattacke – Polizei sucht mit diesem Foto nach Zeugen

Die Wiener Polizei erhofft sich, mit diesem Foto Augenzeugen der Tat zu finden.
Die Wiener Polizei erhofft sich, mit diesem Foto Augenzeugen der Tat zu finden.Bild: LPD Wien
Ein unbekannter Mann stach einer Frau mit einem Messer in Bauch und Hals und stahl ihr Bargeld. Jetzt hofft die Polizei, Zeugen zu finden.
Wie "Heute.at" bereits am Montag berichtete, hat ein bislang unbekannter Mann am Sonntag eine Frau mit einem Messer durch Schnitte im Bauch und Halsbereich verletzt und ihr Bargeld im oberen zweistelligen Bereich geraubt.



Die Wiener Polizei sucht am Dienstag mittels eines Fotos nun nach Zeugen, die möglicherweise Hinweise zu der Tat liefern könnten. Opfer ist eine Niederösterreicherin, die mit dem Auto am Weg von Purkersdorf nach Wien war. Die Ermittler fragen:

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Wer hat am besagten Tag zwischen 06.05 und 06.15 Uhr, das vom Opfer gelenkte Fahrzeug (siehe oben) beim Anhalten in Wien 14, Hauptstraße 105 bzw. 136 wahrgenommen und den Vorfall beobachtet?





Wer hat im tatrelevanten Zeitraum eine männliche Person, ca. 30-50 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkel bekleidet, in diesem Bereich vor, während oder nach der Tat wahrgenommen?



Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310-33800 erbeten.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
PenzingNewsWienRaubüberfallLPD Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren