In 8 Tagen mehr verkauft als Vorgänger in 8 Jahren

Mit dem Western-Game "Red Dead Redemption 2" bricht Rockstar Games alle Rekorde. Nun vermeldet der Publisher einen weiteren Superlativ.
Das Western-Epos "Red Dead Redemption 2" verzückt die Fans und füllt die Kassen. Jetzt hat der Publisher Take-Two Interactive Software verkündet, dass bereits 17 Millionen Exemplare verkauft wurden. Damit sei das Game in den ersten acht Tagen öfter über den Ladentisch gegangen als der Vorgänger in acht Jahren.

Take-Two ließ bereits Ende Oktober verlauten, dass der Titel fulminant gestartet sei. So erzielte "Red Dead Redemption 2" am ersten Verkaufswochenende einen Umsatz von mehr als 725 Millionen Dollar. Das Game ist seit dem 26. Oktober erhältlich. Mehr als 2000 Entwickler haben in den letzten sieben Jahren am Western-Game gearbeitet.

Das Spiel stammt aus der Feder der Rockstar-Games-Entwickler, die auch für die "Grand Theft Auto"-Serie verantwortlich sind. Aktuell warten die Fans auf den Multiplayer-Modus für "RDR2". Mit dem Start dürften sich die Kassen aller Beteiligten weiter füllen.

"Red Dead Redemption 2" ist da! So spielt sich der neue Western-Hit.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (tob)

Nav-AccountCreated with Sketch. tob TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsGamesSpieleRockstar GamesVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren