Regierung sagt in Video, wie Österreich Corona besiegt

In dem Clip beschwört die Bundesregierung des Zusammenhalt in der Bevölkerung.
In dem Clip beschwört die Bundesregierung des Zusammenhalt in der Bevölkerung.Screenshot
Anlässlich des Nationalfeiertages veröffentlichte die Bundesregierung einen Clip, in dem der Zusammenhalt Österreichs heraufbeschworen wird. 

Lipizzaner, Falco, Bruno Kreisky, Franz Klammer, das Schnitzerl und der Apfelstrudel. Die Bundesregierung greift für ihre diesjährige Botschaft anlässlich des Nationalfeiertages tief in den Schmalztiegel. In einem rund vierminütigen Clip richtet die hohe Politik Durchhalteparolen an die Bevölkerung. Nach einem kurzen Rückblick in die teils unrühmliche Geschichte des Landes ("viel erlebt, viel mitverschulet"), zeichnet das Video durchwegs das Bild eines erfolgreichen Landes.

Denn betrachte man, wie sich das Land nach 1945 entwickelt hat, könne man nur dankbar sein. Untermalt wird der Clip mit dramatischer Musik (einzig Reinhard Fendrich fehlt), die genauso wie der gesprochene Text klar macht, dass sich Österreich in einer schwierigen Phase befindet. Doch auch diese Krise werde Österreich überstehen, so die durchwegs positive Botschaft der Bundesregierung. 

"Unser Geheimnis sind die Menschen!"

"Das Jahr 2020 ist kein leichtes Jahr. Die Österreicherinnen und Österreicher wurden erneut auf die Probe gestellt", konstatiert man zurückhaltend. Der Grund, warum die Republik auch das Corona-Jahr 2020 und die folgenden Monate gut meistern werde, seien die Menschen, die bereits in der Vergangenheit viel für "unser" Land geleistet hätten. "Sie werden es wieder schaffen – das Comeback für Österreich." Das Video versucht einen möglichst breiten Querschnitt der Bevölkerung zu zeigen, ohne allerdings auf Klischees en masse zu verzichten. Der freiwillige Feuerwehrmann, der Polizist, der Arzt, die Krankenschwester, die Supermarktmitarbeiterin, der Postbote und das Bundesheer. Sie alle finden Platz und Anerkennung in dem Video. "An alle Österreicherinnen und Österreicher: DANKE", so die Schlussbotschaft im Video.

Übrigens, der diesjährige Nationalfeiertag, an dem an das Gesetz der immerwährenden Neutralität erinnert wird, wird in diesem Jahr anders begangen, als in den Jahren zuvor – verstärkt im digitalen Raum, ohne Pompös-Leistungsschau des Militärs.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
RegierungPolitikÖsterreichCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen