Reinhard Mey kommt 2021 wieder live nach Wien

Reinhard Mey steht seit den 1950er-Jahren auf der Bühne
Reinhard Mey steht seit den 1950er-Jahren auf der BühneUniversal
Der deutsche Liedermacher läßt sich auch von Corona das Singen und Touren nicht vermiesen. Im Herbst 2021 kommt Reinhard Mey wieder nach Wien.

Dass es Reinhard Mey nie an Mut gemangelt hat, ist inzwischen kein Geheimnis mehr, denn darum macht er es doch. Trotz Corona, trotz all der aktuellen Unsicherheit in der Konzertlandschaft. Der deutsche Liedermacher ("Über den Wolken") geht im nächstes Jahr auf Tour, am 12. November 2021 spielt er im Wiener Konzerthaus.

Stück Musik von Hand gemacht

“Ich möchte singen bis Freund Hein mich holt”, antwortete Reinhard Mey in einem Interview vor zwei Jahren. Ihm reicht auch nach über sechs Jahrzehnten im Musikgeschäft noch verhaltenes Scheinwerferlicht, eine akustische Gitarre und ein Mikrophon. Nichts stört die Aufmerksamkeit des Publikums auf das Wesentliche – seine Lieder. Der 77-Jährige verkörpert live wie kein Zweiter das Ideal des aufmerksamen Geschichtenerzählers, der über persönliche Erfahrungen, die Hoffnungen, Hintergründe und auch schon mal die Abgründe des Lebens besingt.

Das viel gelobte und sehr persönliche Album "Das Haus an der Ampel" ist Mey wichtig, muss auf die Bühne. Dafür geht er auch Kompromisse ein, indem er die "Theater-Variante" der großen Häuser wählt. Auch werden pro Bestellung nicht mehr als vier Karten abgegeben und der Kartenversand erfolgt erst kurz vor dem Tourneestart - ab Anfang September 2021. Doch eines bleibt gleich wie immer: Mey liefert Musik von Hand gemacht - kompromisslos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikMusikvideoKonzertWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen