Rennwagen für die Straße: Porsche 911 GT3 RS

Der neue Porsche 911 GT3 RS rundet die 911er-Baureihe weiter nach oben ab.

Mit dem 911 GT3 RS hat Porsche nach dem 911 GT2 RS jetzt den nächsten Rennwagen mit Straßenzulassung präsentiert.

Angetrieben von einem 4,0 Liter Saugmotor verspricht der auffällig gestaltete 911 GT3 RS jede Menge Spaß.

Die Leistung liegt bei 520 PS und für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 3,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 312 km/h. Geschaltet wird über das Porsche 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Zu erkennen ist der 911 GT3 RS an der breiteren Karosserie, der auffälligen Lackierung und dem großen Heckflügel, der für perfekten Anpressdruck sorgen soll.

Im Innenraum finden sich Vollschalensitze aus Carbon und sehr auffällige Kontrastfarben. Dafür hat man Dämmmaterial weggelassen, um Gewicht zu sparen.

Erhältlich ist der neue Porsche 911 GT3 RS ab April, Bestellungen werden schon entgegen genommen, der Basispreis liegt bei 252.720,- Euro.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MotorsportPorsche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen