"Respektlos!" Ronaldo schießt scharf gegen Kritiker

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldoimago, instagram
Cristiano Ronaldo hat genug! Der Superstar meldet sich mit einer Instagram-Botschaft und schießt scharf gegen seine Kritiker.

Ob er nun bei Juventus Turin bleibt oder nicht, darüber wird weiter spekuliert werden. Medien spekulieren über einen Wechsel zu Manchester City oder PSG. Ronaldo will das alles nicht mehr hören.

"Ich kann nicht zulassen kann, dass die Leute weiterhin mit meinem Namen herumspielen", schreibt Ronaldo angefressen.

Real-Trainer Carlo Ancelotti äußerte sich negativ über eine mögliche Real-Rückhol-Aktion, auch das ärgert CR7: "Meine Geschichte bei Real Madrid ist geschrieben. Es ist respektlos gegenüber allen Vereinen, die an diesen Gerüchten beteiligt sind, sowie gegenüber ihren Spielern und Mitarbeitern."

"Größer als die Respektlosigkeit mir gegenüber als Mensch und Spieler ist die leichtfertige Art und Weise, in der über meine Zukunft in den Medien berichtet wird", so der 36-Jährige.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen