Hunziker-Ex

"Respektlos": Trussardi schießt gegen Chiara Ferragni

Chiara Ferragni dementierte Liebesgerüchte mit Tomaso Trussardi damit, dass sie ihn gar nicht kenne. Der Italiener findet diesen Kommentar respektlos.

20 Minuten
"Respektlos": Trussardi schießt gegen Chiara Ferragni
Chiara Ferragni wurde eine Liaison mit mit Michelle Hunzikers Ex Tomaso Trussardi zusammen sein.
Picturedesk

Die italienische Unternehmerin Chiara Ferragni (36) und Rapper Fedez (34) sollen sich getrennt haben. Das wollen mehrere Insider in Erfahrung gebracht haben. Schnell fiel ein Name im Zusammenhang mit der Trennung: Tomaso Trussardi (40).

Die 36-jährige Influencerin soll mit dem Ex von Michelle Hunziker (47) zusammen sein. Ein Gerücht, das bereits vor zwei Jahren nach dem Beziehungs-Aus zwischen Tomaso und Michelle die Runde machte.

Er hat sie unterstützt

Der Unternehmer äußert sich nun in einer längeren Instagram-Story dazu. Seine Familie kenne Chiara seit vielen Jahren. Schon zu Beginn ihrer Karriere, als sie noch Probleme hatte, zu Modeshows eingeladen zu werden, habe er sie unterstützt und zu Events seines Kleiderlabels eingeladen. "Es gab immer ein beidseitiges professionelles Verhältnis voller Respekt und Sympathie mit der ganzen Familie", so Trussardi.

Dann schlägt der Ton des Italieners aber um. Chiaras Pressestelle dementierte die Liebesgerüchte nämlich in einem Statement. Darin meinten sie, Chiara kenne Tomaso nicht und hätte ihn nur einmal an einer Modeschau vor fünf Jahren getroffen.

"Respektlos und erniedrigend"

"Alles mit dem Statement 'Ich kenne ihn gar nicht' abzutun, ist respektlos und erniedrigend in Bezug auf eine professionelle Vergangenheit, die ihre korrekte Würdigung verdient hat", meint er. "Vielleicht hat ihre Pressestelle zu viel Panettone über Neujahr gegessen... Sie machen nichts richtig", fügt er an. Damit spielt er auf den Kuchen-Skandal rund um Ferragni und ihr Management an, welcher jüngst die Schlagzeilen beherrschte.

Chiara hat sich weder zu Tomasos Angriff noch zu den Trennungsgerüchten mit Fedez geäußert. Sie postete nur eine Story mit ihrem besten Freund Angelo Tropea. Dazu schreibt sie: "Gott segne die Freunde, die zu dir kommen, wenn du ihre Liebe zum Heilen brauchst."

Fedez schon ausgezogen

Laut italienischen Medien soll Ehemann Fedez jedoch bereits aus dem gemeinsamen Penthouse in Mailand ausgezogen sein. Weitere Indizien für die Trennung sind, dass Chiara ihren Ehering in einigen Fotos nicht mehr trägt, sowie dass die beiden an mehreren Events alleine auftauchten.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/157
Gehe zur Galerie
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    instagram/kendalljenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Chiara Ferragni und Fedez sollen sich getrennt haben
    • Schnell wurden Gerüchte laut, die Influencerin soll nun mit Tomaso Trussardi anbandeln
    • Der Ex von Michelle Hunziker dementiert die Gerüchte und kritisiert Ferragni gleichzeitig
    20 Minuten
    Akt.