Ried oder Klagenfurt? Showdown um den Aufstieg

Ried oder Klagenfurt? Wer spielt nächste Saison in der Bundesliga?
Ried oder Klagenfurt? Wer spielt nächste Saison in der Bundesliga?gepa pictures
Ried oder Klagenfurt? Wer spielt nächste Saison in der Bundesliga? Heute steigt der große Showdown um den Aufstieg.

Es wird ein Fernduell der Sonderklasse, wenn die SV Ried um 20:30 Uhr den Floridsdorfer AC empfängt und Austria Klagenfurt auf Wacker Innsbruck trifft. Beide Teams sind punktegleich, Ried hat die um einen Treffer bessere Tordifferenz.

Die Innviertler haben aber deutlich mehr Tore erzielt, daher wären sie bei Punktegleichheit und gleicher Tordifferenz der Bundesliga-Aufsteiger. Heißt: Die Kärntner brauchen einen um zwei Tore höheren Sieg als Ried. Es wird also ein Herzschlagfinale, einen Ausrutscher darf sich sowieso keiner der beiden leisten.

Ried-Trainer Gerald Baumgartner meint: "Nach der Corona-Pause haben wir uns auch aufgrund von Ausfällen unter Wert geschlagen geben müssen, dann haben wir uns wieder aufgerappelt, sind eine Nasenspitze vorne und müssen das letzte Spiel jetzt noch ins Ziel bringen. Wir wissen, dass wir uns mit einem Sieg die beste Ausgangsposition schaffen, mit einem Zwei-Tore-Vorsprung ist es noch einmal besser. Wir wollen uns aber nicht verrückt machen lassen von irgendwelchen Rechenbeispielen."

Austria-Coach Robert Micheu hofft auf viele Tore: "Wir müssen einfach schauen, dass wir einen Kantersieg landen. Den werden wir brauchen, denn von einem Sieg von Ried muss man ausgehen. Alles ist möglich im Fußball, an einem perfekten Tag kann alles passieren. Wir haben schon so oft Pech gehabt diese Saison, vielleicht haben wir dieses Mal ein bisschen mehr Glück als Ried. Diese Saison war so verrückt - das schreit doch nach einem echten Knall im Finale."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen