Spektakuläre Bilder

Riesenbaum kippt mitten im Wiener Prater einfach um

Im Wiener Prater kam es am Sonntagvormittag zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Baum ist mitten im Vergnügungspark umgefallen.

Community Heute
    Am Ostersonntag ist ein Baum mitten im Wiener Prater umgefallen.
    Am Ostersonntag ist ein Baum mitten im Wiener Prater umgefallen.
    Leserreporter

    Beunruhigende Szenen im Wiener Prater! Passanten wurden am Sonntagvormittag auf einen umgekippten Baum aufmerksam. Seine Wurzeln ragten aus dem dafür vorgesehenen Beet heraus. Die Feuerwehr wurde sofort verständigt. 

    Feuerwehr eilt in den Wiener Prater

    Laut eines Pressesprechers der Wiener Feuerwehr rückten die Florianis umgehend nach der Alarmierung aus. Als die Einsatzkräfte sichergestellt hatten, dass keine akute Gefahr herrscht und auch keine Gefährdung für die Personen vor Ort besteht, wurde der Fall gegen 10 Uhr morgens an die dafür zuständige Privatfirma übergeben.

    Diese sorgte im Laufe des Vormittags dafür, dass der Baum schließlich umgeschnitten wurde. Bei dem Vorfall gab es keine Verletzten. Laut "Heute"-Informationen muss der Baum bereits in der Nacht beziehungsweise am frühen Morgen umgefallen sein. 

    Die Ursache ist derzeit noch unklar. Weil der Baum allerdings gefällt wurde, dürfte das Beet demnächst mit einer anderen Pflanze bestückt werden.

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      Auf den Punkt gebracht

      • Am Sonntagmorgen kam es zu einem Feuerwehreinsatz im Wiener Prater, nachdem ein Baum mitten im Vergnügungspark umgekippt war
      • Die Feuerwehr rückte sofort aus, stellte aber fest, dass keine akute Gefahr bestand, und übergab den Fall an die zuständige Firma, die den Baum schließlich entfernte
      • Glücklicherweise gab es keine Verletzten bei dem Vorfall
      red
      Akt.
      ;