Roboter könnten 12 Prozent (!) der Jobs killen

Bild: Fotolia

Mit der Digitalisierung von Arbeitsprozessen wächst die Sorge vor Arbeitslosigkeit - in Österreich ist die Angst berechtigter als etwa in Estland, wie die Grafik der "Agenda Austria" zeigt.

Mit der Digitalisierung von Arbeitsprozessen wächst die Sorge vor Arbeitslosigkeit – in Österreich ist die Angst berechtigter als etwa in Estland, wie die Grafik der "Agenda Austria" zeigt.

Laut OECD-Studie könnten bei uns 12 Prozent der Jobs automatisiert werden, um 3 % mehr als im OECD-Schnitt. Eine Maschinensteuer lehnt der "Think Tank" aber ab.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen