Musik

Rockstar Peter Maffay (74) hat heimlich geheiratet

Peter Maffay hat seine 38 Jahre jüngere Freundin Hendrikje Balsmeyer heimlich geheiratet. Es ist bereits die fünfte Ehe des deutschen Rockstars.

Roman Palman
1/11
Gehe zur Galerie
    Peter Maffay (74) mit Hendrikje Balsmeyer (36). Der Rockstar und die Lehrerin haben heimlich geheiratet.
    Peter Maffay (74) mit Hendrikje Balsmeyer (36). Der Rockstar und die Lehrerin haben heimlich geheiratet.
    Müller,Ralf / Action Press / picturedesk.com

    Unter Ausschluss der Öffentlichkeit haben sich Peter Maffay und seine langjährige Freundin Hendrikje Balsmeyer das Ja-Wort gegeben. Der Künstler bestätigte gegenüber der "Bild": "Ja, es stimmt. Hendrikje und ich sind verheiratet und längst ein glückliches Ehepaar."

    Und das offenbar bereits am 1. April! So lange hüteten die beiden offenbar ihr süßes Geheimnis. Nur der engste Freundes- und Familienkreis war eingeweiht. Hendrikje soll demnach auch seinen bürgerlichen Namen, Makkay, angenommen haben. Ebenso auch die gemeinsame Tochter Anouk, die im November 2018 zur Welt kam.

    Für Deutschlands erfolgreichsten Rock-Star dürfte aber schon von Beginn an klar gewesen sein, dass diese Liebesbeziehung für die Ewigkeit ist.

    "Vielleicht haben wir nur einen langen Anlauf gebraucht für das, was wir jetzt haben, ohne es zu wissen. Es ist, als ob die Wegstrecke, die ich hinter mich gebracht habe, sein musste, um das jetzt erleben zu können. Es ist wunderschön, es ist wahr und wir werden unsere Liebe leben, so gut wir können", sagte er im Dezember 2015 nach wenigen Wochen als Paar.

    Zufall veränderte sein Leben

    Alles begann mit einem schicksalhaften Treffen im Sommer 2015. Nur wusste Maffay das damals noch nicht. Bei einem Live-Konzert in Magdeburg holte er, wie schon so unzählige Male zuvor, eine blonde Frau aus dem Publikum auf die Bühne. Gemeinsam sangen sie seinen Hit "Du", hatten eine gute Zeit. Nicht mehr, sie verschwand daraufhin wieder unter den anderen Zuschauern.

    Beim dritten Treffen sprang der Funke über

    Rund zwei Monate später gab es ein überraschendes Wiedersehen in Maffeys Heimat Rumänien. Die Blondine – Gymnasiallehrerin Hendrikje Balsmeyer (36) – hatte sich einer Fan-Reise angeschlossen. Wieder geschah nichts.

    Erst beim dritten Mal funkte es. Am 9. Oktober kamen der Musiker und die Frau endlich ins Reden – und da funkte es offenbar. Geplant war das nicht, denn Maffey war da noch mit seiner vorigen Gattin verheiratet. Aber: ab Dezember werden Peter und Hendrikje trotz des Altersunterschieds von 38 Jahren ein Paar.

    Letzterer spielt für sie beide keine Rolle: "Kritik an unserer Beziehung kam höchstens von Fremden, die sich an unserem Altersunterschied gestört haben", so "Rike" schon früher einmal gegenüber "Bild": "Peter ist jung geblieben, im Wesen und im Geist. Er ist körperlich fitter als ich."

    1/61
    Gehe zur Galerie
      <strong>24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler".</strong> Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. <a data-li-document-ref="120049492" href="https://www.heute.at/s/die-pandemie-der-ungeimpften-war-ein-fehler-120049492">Ein Experte schätzt die Brisanz ein &gt;&gt;&gt;</a>
      24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler". Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. Ein Experte schätzt die Brisanz ein >>>
      Screenshot ORF