"Röckchen so kurz" – Schlagerstar regt im ORF auf

Ella Endlich mit ihrem Vater auf der Bühne.
Ella Endlich mit ihrem Vater auf der Bühne.ORF screenshot
Der ORF zeigt nach zwei Jahren Pause wieder "Das Adventsfest der 100.000 Lichter". Im Netz sorgt vor allem Ella Endlich für Gesprächsstoff.

Zahlreiche Stars schauten am Freitagabend wieder bei der ORF/ARD-Adventsshow von Florian Silbereisen vorbei, darunter Andy Borg, Maite Kelly und Melissa Naschenweng. 

Jetzt lesen: Dieser Überraschungsgast bringt Flori zum Lächeln

"Zieh dir eine Hose an"

Auch Ella Endlich wagte sich auf die Bühne – gemeinsam mit ihrem Vater. Sie präsentierten das Weihnachtslied "Kling Glöckchen". Die Zuschauer konzentrierten sich dabei offenbar weniger auf ihren Gesang, sondern auf ihr Outfit. Ihr Rock sei "zu kurz", meinten einige User im Netz. So schreibt ein Zuschauer: "Die Glöckchen klingeln auch nur, weil’s Röckchen so kurz ist". Ein anderer Nutzer kommentiert: "Dann zieh dir eine Hose an, wenn du nicht erfrieren willst." 

Jetzt lesen: Mit IHM feiert Florian Silbereisen heuer Weihnachten

"Wer berät Maite outfitmäßig?"

Doch auch für die anderen Stars in der ORF-Show hagelt es Kritik. So meint ein User über Ross Anthony: "Zum Fremdschämen". Und über Maite Kelly heißt es: "Wer berät die Maite nur outfitmäßig? Pluderkleid mit Plastikblumen auf dem Kopf. OMG." Fakt ist: Nette Kommentare findet man hier fast keine...

VIP-Bild des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Florian SilbereisenORF

ThemaWeiterlesen