Ronaldo führt Portugal zu 6:0-Sieg, auch England jubelt

Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Doppelpack.
Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Doppelpack.Reuters
Favoritensiege in der EM-Quali! Portugal fegte Luxemburg mit 6:0 vom Platz, England schlug die Ukraine mit 2:0. Italien setzte sich gegen Malta durch.

Auch dank eines torhungrigen Cristiano Ronaldo hat Portugal einen makellosen Start in die Qualifikation zur Fußball-EM 2024 in Deutschland hingelegt. Die Portugiesen siegten dank eines Doppelpacks des Superstars mit 6:0 (4:0) bei Außenseiter Luxemburg und stehen nach dem zweiten klaren Sieg im zweiten Spiel an der Spitze der Gruppe J.

Demir sagt ÖFB verletzt ab, spielt aber für Galatasaray

Ronaldo erzielte die frühe Führung (9.) und das 4:0 (31.) für das Team des neuen Cheftrainers Roberto Martinez, es waren die Länderspieltore Nummer 121 und 122 für den 38-Jährigen. Dazu trafen Joao Felix (15.), Bernardo Silva (18.) und Otavio (77.). Rafael Leao vergab in der 85. Minute einen Foulelfmeter, drei Minuten später traf er aus dem Spiel heraus.

Zum Auftakt der Qualifikation hatte der Europameister von 2016 am Donnerstag Liechtenstein mit 4:0 bezwungen, Ronaldo war in diesem Spiel mit seinem 197. Einsatz zum internationalen Rekordnationalspieler aufgestiegen.

Auch die beiden Titelaspiranten Italien und England bejubelten am Sonntag wichtige "Dreier". Die "Squadra Azzurra" erfüllte auf Malta die Pflicht, siegte mit 2:0. Mateo Retegui (15.) und Matteo Pessina (27.) trafen.

Die "Three Lions" setzten sich im Wembley Stadion gegen die Ukraine ebenfalls mit 2:0 durch. Kane brachte England mit seinem 55. Team-Tor in Führung (37.), Arsenals Bukayo Saka legte wenig später mit einem schönen Distanzschuss nach (40.). 

Dänemark kassierte trotz eines Doppelpacks von Shootingstar Rasmus Höjlund eine überraschende Niederlage. Der EM-Halbfinalist von 2021 unterlag nach langer Führung in Kasachstan mit 2:3 (2:0). Die Slowakei schlug Bosnien-Herzegowina mit 2:0 (2:0), Finnland gewann in Nordirland 1:0 (1:0). Island gab sich beim 7:0 (2:0) in Liechtenstein keine Blöße.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account ee Time| Akt:
Cristiano RonaldoNationalmannschaft PortugalNationalmannschaft EnglandFussball

ThemaWeiterlesen