Ronaldo ist "Gesandter Gottes" & soll "Welt aufwecken"

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldoimago images
Am Mittwoch wurde Ronaldo positiv auf Corona getestet. Seine Schwester sieht in der Pandemie eine Verschwörung & ruft dazu auf: "Macht die Augen auf".

Wie der portugiesische Fußballverband am Mittwoch bekannt gab, wurde Starkicker Cristiano Ronaldo positiv auf Covid-19 getestet. Umgehend begab er sich in Quarantäne, Symptome habe er aber keine. Grund genug für seine Schwester Katia Aveiro, Instagram mit einem  Verschwörungstheorie-Posting zu erschüttern.

"Wenn Cristiano Ronaldo derjenige ist, der die Welt aufwecken muss, dann muss ich sagen, dass dieser Portugiese wirklich ein Gesandter Gottes ist. Danke!", schrieb sie.

"Größter Betrug"

"Ich glaube dass heute Tausende von Menschen, die so sehr an diese Pandemie, an die Tests und die Maßnahmen glauben, genau wie ich sehen werden, dass es der größte Betrug ist, den ich seit meiner Geburt gesehen habe", meinte sie weiter.

Aveiro fordert die Menschen auf, ihre Augen zu öffnen: "Es reicht, die ganze Welt zum Narren zu machen. "Macht bitte die Augen auf!" Unklar ist aber, ob sie die Pandemie als Betrug bezeichnet, oder ob das positive Testergebnis ihres Bruders der Welt zeigen soll, dass das Virus nicht so gefährlich ist, wie es dargestellt wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sm TimeCreated with Sketch.| Akt:
FussballCristiano RonaldoCoronavirusVerschwörungstheorie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen