Rückruf: Diese Linsen-Suppe enthält keine Linsen

Rewe-Rückruf-Aktion: In einzelnen Bechern der "Simply Good Roten Linsen Suppe" kann Süßkartoffelsuppe abgefüllt worden sein.
Rewe-Rückruf-Aktion: In einzelnen Bechern der "Simply Good Roten Linsen Suppe" kann Süßkartoffelsuppe abgefüllt worden sein.Bild: Simplygood.at
Risiko für Allergiker: In einzelnen Bechern der "Simply Good Roten Linsen Suppe" kann Süßkartoffelsuppe abgefüllt worden sein. Billa, Merkur, Adeg und Sutterlütti starten Rückruf-Aktion.
Aufgrund eines Abfüllungsfehlers ruft die REWE International AG aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes, das Produkt "Simply Good Rote Linsen Suppe mit Kokosmilch 450 ml" zurück.

Gesundheitsrisiko für Gluten- und Soja-Allergiker



In einzelnen Bechern kann Süßkartoffelsuppe abgefüllt worden sein. Um ein Gesundheitsrisiko für Gluten- und Soja-Allergiker auszuschließen, wird vom Verzehr abgeraten. Auf der Verpackung wird nicht auf Spuren von Gluten und Soja hingewiesen. Nicht-Allergiker können das Produkt bedenkenlos verzehren.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Betroffen ist das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum MHD 25.12.2019 /Chargennummer: L332

Produkt-Rückgabe ohne Kassabon möglich



Aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Warenbestand des Produktes aus dem Verkauf genommen. Betroffene Produkte, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon in den Filialen von Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty retourniert werden.

Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeudorfNewsÖsterreichLebensmittelRückrufaktionReweJochen Dobnik