Rückruf – diese Schwimmringe sind für Kinder gefährlich

Bei diesen Schwimmringen besteht ein erhöhtes Sicherheitsirisiko.
Bei diesen Schwimmringen besteht ein erhöhtes Sicherheitsirisiko.Decathlon
Die Firma Decathlon hat Schwimmringe mit Hängesitz zurückgerufen, weil ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Kinder besteht.

Produktrückruf bei Decathlon: Das Unternehmen muss einige Schwimmreifen mit Hängesitz des Herstellers Nabaiji zurückrufen. Es besteht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Die betroffenen Produkte wurden zwischen dem 1. Jänner und dem 3. Juli 2021 verkauft. Die Chargennummern der entsprechenden Produkte sind: 2985107, 2743975 und 2743975.

Naht kann sich auflösen

Bei Sicherheits- und Qualitätskontrollen wurde festgestellt, dass sich die Naht zwischen dem aufblasbaren Ring und dem Hängesitz (Textileinsatz) nach und nach lösen könnte. Dabei würde sich der Hängesitz teilweise vom Ring ablösen wodurch der Halt des Kindes im Hängesitz nicht mehr vollständig gegeben sei, so Decathlon in einer Presseaussendung. Kundinnen und Kunden werden gebeten, die betroffenen Schwimmringe keinesfalls weiter zu verwenden.

Folgende Schwimmringe sind betroffen.
Folgende Schwimmringe sind betroffen.Decathlon

Die Produkte können ab sofort in einer Decathlon-Filiale zurückgegeben beziehungsweise umgetauscht werden. Der Kaufpreis werde erstattet, so das Unternehmen. Nähere Informationen erhalten Konsumentinnen und Konsumenten beim Decathlon-Kundenservice unter der Rufnummer +43 (0) 664 8817 6676. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen