Russland ködert Ukraine mit Milliardenkredit

Wladimir Putin und Viktor Janukowitsch wollen am Dienstag mehrere Abkommen schließen. Russland stellt der Ukraine einen Kredit in Milliardenhöhe in Aussicht.

, stellt der Ukraine einen Kredit in Milliardenhöhe in Aussicht.

Während die Proteste in der Ukraine gegen die weiter andauern, gießt dieser weiter Öl ins Feuer. Putin und er wollen die Zusammenarbeit der beiden Länder mit mehreren Abkommen stärken. Ein dickes Paket an Dokumenten liege für die russisch-ukrainischen Regierungskonsultationen an diesem Dienstag in Moskau bereit, teilte der Kreml mit.

Janukowitsch hofft auf Finanzhilfen sowie Rabatte für russisches Gas. Nach Kremlangaben sollen Projekte in der Energie- und in der Agrarwirtschaft sowie im Verkehr und in der Raumfahrt auf den Weg gebracht werden. Russland hatte der Ukraine dies als Alternative für den Verzicht auf eine Partnerschaft mit der EU angeboten.

"Bezweifle nicht, dass Kredit bewilligt wird"

Russland lockt die Ukraine mit einem Kredit in astronomischer Höhe. "Die Ukraine kann ohne einen Kredit von dieser oder jener Seite keine wirtschaftliche Stabilität garantieren", sagte Putins Wirtschaftsberater Andrej Beloussow am Montag. "Ich bezweifle nicht, dass ein Kredit bewilligt würde, falls es eine entsprechende Anfrage gibt."

Beloussow warb erneut eindringlich für einen Beitritt der Ukraine zu einer von Russland angeführten Zollunion. Dies bringe dem Land viele Vorteile. Wegen dringend nötiger Milliardenhilfen verhandelt das verarmte Land mit seinen mehr als 45 Millionen Einwohnern mit der EU und mit Russland, wobei das große Nachbarland aus Regierungssicht der Favorit ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen