Russland und China planen gemeinsame Mondstation

Russland und China wollen eine Forschungsstation am Mond bauen.
Russland und China wollen eine Forschungsstation am Mond bauen.iStock
Russland und China wollen sich für den Bau einer Mondforschungsstation zusammentun.

Beide Staaten hätten dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet, berichtet die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos. Die Station solle eine Einrichtung "für experimentelle Forschung auf der Oberfläche und/oder Umlaufbahn des Mondes" sein und "allen interessierten Staaten und internationalen Partnern" offenstehen.

Die ILRS (International Lunar Research Station) soll als Plattform zur Erforschung und zur wirtschaftlichen Nutzung des Mondes dienen. Außerdem sollen dort Experimente und Projekte zur Entwicklung von Raumfahrtausrüstungen und -technologien durchgeführt werden, heißt es von Seiten der China National Space Administration (CNSA).

Als nächstes wollen Russland und China einen gemeinsamen Fahrplan für den Bau der Mondforschungsstation erarbeiten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
ScienceWeltraumMondfinsternisRusslandChinaForschungAstronomie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen