16-Jährige getötet, Polizei sucht diesen Burschen (17)

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um Saber Akhondzada. Er ist 174 cm groß, hat schwarze Haare und braune Augen. Er wird des Mordes an Michelle F. (16) verdächtigt.
Die 16 Jahre alte Michelle F. ist in der Nacht auf Montag in Steyr von ihrer Mutter tot in ihrem Zimmer aufgefunden worden.

Die Tür war mit einem Kasten verstellt und schwer zu öffnen. Die Frau schaffte es trotzdem und fand ihre Tochter reglos. Die 16-Jährige wurde mit einem Messer erstochen.

Ihr Freund, ein 17 Jahre alter afghanischer Staatsbürger, war nicht mehr im Zimmer. Er ist dringend tatverdächtig, er floh offenbar durch das Fenster. Die Polizei fahndet nun nach Saber Akhondzada. Es ist nicht ausgeschlossen, dass er nach Wien geflüchtet ist - denn dort war er häufig vor der Tat. In Steyr wohnte Saber Akhondzada in einem Asylheim in der Haager Straße. Laut dem Innenministerium ist er "subsidiär schutzberechtigt", er ist also kein Asylwerber.

CommentCreated with Sketch.41 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Wohnung, in der die 16-Jährige mit ihrer Mutter gelebt hat, liegt im Hochparterre. Michelle F. hatte mit dem Tatverdächtigen eine On-Off-Beziehung. Das Mädchen ging noch zur Schule, es war das jüngste von drei Kindern.

Laut dem Staatsanwaltssprecher Andreas Pechatscheck wies das Opfer zwei Stiche im Rücken auf. Eine Obduktion wurde angeordnet - das Ergebnis wird am Dienstag feststehen.



Das Landeskriminalamt Oberösterreich bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059/133-40-3333 oder jede Polizeidienststelle.

Alle Stories zur Bluttat in Steyr

16-Jährige ermordet - Freund ist tatverdächtig

Freund versperrte Zimmer der 16-Jährigen mit Kasten

Michelle (16) in ihrem Kinderzimmer getötet

16-Jährige getötet, Polizei sucht diesen Burschen (17)

So trauern Familie und Freund um Michelle (16) (Red)

Nav-AccountCreated with Sketch. Red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsOberösterreichMordFahndungMord an Michelle F. in Steyr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema