"Schäm dich!" – Fans wollen Maite aus DSDS kicken

DSDS-Jurorin Maite Kelly macht in der letzten Recall-Folge Kandidatin Katharina für das Scheitern von Teilnehmer Marvin verantwortlich.
DSDS-Jurorin Maite Kelly macht in der letzten Recall-Folge Kandidatin Katharina für das Scheitern von Teilnehmer Marvin verantwortlich.
RTL/screenshot
Die DSDS-Liveshows finden ohne Katharina und Marvin statt. Auf Social Media fordern Fans nun, dass auch Jurorin Maite Kelly aus der Show fliegt.

Den Traum, ein Millionenpublikum von ihrem Superstar-Qualitäten zu überzeugen, können sich die Ex-Kandidaten Katharina (26) und Marvin (28) abschminken. Zutiefst enttäuscht musste das Liebespaar der aktuellen "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel in der letzten Recall-Folge das Feld räumen.

Eine Entscheidung, für die Jurorin Maite Kelly (41) die Teilnehmerin ganz klar verantwortlich macht: "Das was hier passiert ist, war nicht gut", feuerte sie Katharina bei der Urteilsverkündung entgegen. "Privat kannst du machen, was du willst, aber bring einen guten Sänger nicht dazu, dass er noch schlechter wird."

Nach ihrer "Time of my Life"-Performance ist der DSDS-Traum von Katharina und Marvin endgültig zerplatzt.
Nach ihrer "Time of my Life"-Performance ist der DSDS-Traum von Katharina und Marvin endgültig zerplatzt.
RTL/screenshot

Kelly-Beef eskaliert auf Social Media

Ein Angriff, den Katharina keinesfalls auf sich sitzen ließ. Nicht nur, dass sie vor laufender Kamera Kellys Urteil als "Bullshit" bezeichnete, auch gegenüber dem "OK"-Magazin teilt sie gegen die Profi-Sängerin aus: "Sie macht mich für alles verantwortlich, was in dieser Staffel passiert ist und das finde ich echt schade", so die Ex-Kandidatin. Mittlerweile habe sie das Gefühl, dass Kelly sie hasst und "nicht mehr neutral in ihrer Meinung ist".

Schützenhilfe bekommt die Kelly-Gegnerin auf Social Media von ihren Fans, für die nicht nur Katharina, sondern auch Marvin zu den diesjährigen Favoriten der Castingshow zählten. "Was Maite über Katharina gesagt hat, ist eine Frechheit", empören sich die Follower im Netz und üben ihrerseits heftige Kritik an ihrer Entscheidung. Da fällt ein "Schäm dich, so etwas macht man nicht" noch vergleichsweise milde aus. Denn an anderer Stelle wird sogar gefordert, dass die Jurorin ebenso ihren Platz bei DSDS räumen soll.

Inzwischen haben sich die Fronten dermaßen verhärtet, dass Kelly auch die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Kanal deaktiviert hat. Vorerst nur vorübergehend. So bleibt es also spannend, ob die letzten Worte in diesem Beef tatsächlich schon gefallen sind.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DSDSMaite Kelly

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen