Scharfer Schnitt: Heidi legt für Tom selbst Hand an

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Intime Details lüftet das Topmodel gerne auch vor dem Badezimmerspiegel.
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Intime Details lüftet das Topmodel gerne auch vor dem Badezimmerspiegel.
Photo Press Service
Heidi Klum nimmt ihre Instagram-Fans mit auf einen Ausflug in ihr Badezimmer. Hier zeigt sie, mit was sie ihren Mann so richtig in Fahrt bringen kann.

"Mein Mann sollte bekommen, was er will", flötet Topmodel Heidi Klum (47) in ihrem neuen Instagram-Video verheißungsvoll in die Kamera. Nur in schwarzer Spitzen-Unterwäsche schält sie sich vor dem Spiegel aus ihrem flauschigen Bademantel, um schon im nächsten Moment selbst Hand anzulegen. Wer allerdings auf schmutzige Details hofft, wird trotz direkten Blick auf Heidis pralles Dekollete im nächsten Augenblick eines Besseren belehrt.

"Das ist für dich, Baby"

Die Entertainerin will in dieser Montur nämlich nur ihre Stirnfransen in Form bringen. Ihr Mann Tom Kaulitz (31) liebe nämlich ihren Pony und weil ihr so schnell kein Stylist zur Seite steht, nimmt sie die Sache selbst in die Hand und ihre Instagram-Fans mit auf eine Zeitraffer-Beautyshow. Blöd nur, dass es keine passende Schere in ihrem großzügigen Badezimmer gibt. Doch die Topmodel-Chefin bleibt Herrin der Lage und zückt kurzerhand einen Rasierer, um die zu langen Haarsträhnen im Alleingang abzuraspeln. Mit dem improvisiertem Ergebnis ist sie durchaus zufrieden. "Das ist für dich, Baby", haucht sie dem "Tokio Hotel"-Musiker mit der dunklen Mähne verführerisch entgegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Heidi KlumTom Kaulitz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen