Schauspieler irritiert ORF-Zuschauer mit diesem Leiberl

Tom Schilling zu Besuch bei "Willkommen Österreich".
Tom Schilling zu Besuch bei "Willkommen Österreich".ORF
"Willkommen Österreich" geht in die Sommerpause. In der letzten Folge schaute Schauspieler Tom Schilling vorbei.

Der deutsche Kino-Star war eigentlich bei Dirk Stermann und Christoph Grissemann, um seine kommende Serie zu bewerben. Doch die Fans achteten während des Interviews auf ein ganz anderes Detail: Nämlich auf das T-Shirt des Schauspielers.

Beim ersten Hinsehen wirkte es wie ein schwarzes Leiberl mit einem bunten aufgedruckten Muster. Echte Fans sahen aber sofort, dass es sich dabei um ein "Mayhem"-Shirt handelte. Dabei handelt es sich um die wohl furchteinflößendste Band der Welt, wie einige Stimmen behaupten. Die Black-Metal-Pioniere aus Norwegen erschüttern die Musikszene immer wieder mit satanischen Musikvideos und düsteren Songs. Noch erschütternder ist die Tatsache, dass die Band für ein Album-Cover eine Leiche fotografierte. Ein handfester Skandal.

Shirt zog Aufmerksamkeit auf sich

Auf Facebook äußern sich einige Zuschauer kritisch über den Kleidungsstil des Schauspielers. So werden Artikel gepostet, welche die Skandale der Band auflisten. 

Der Großteil amüsiert sich aber über das Shirt: "Musste gerade schmunzeln, dass sich da jemand mit Mayhem-Shirt ins Studio setzt", oder: "Super Fetzn", sind nur zwei der vielen positiven Kommentare. 

Ob Schilling mit seinem Leiberl tatsächlich so eine Diskussion auslösen wollte, ist fraglich. Klar ist: Er sorgte definitiv für Aufmerksamkeit. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Tom SchillingDirk StermannChristoph GrissemannORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen