Schlimme Verletzung! Dortmund-Star verpasst sogar EURO

Axel Witsel ahnte schon auf dem Feld, dass er sich schwer verletzt hatte.
Axel Witsel ahnte schon auf dem Feld, dass er sich schwer verletzt hatte.imago images
Bittere Diagnose für Dortmunds Axel Witsel. Die Achillessehne ist gerissen. Für ihn ist die Saison vorbei – wohl auch die EM-Endrunde gelaufen.

Die schlimmen Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Axel Witsel hat sich am Samstag im Bundesliga-Topspiel gegen RB Leipzig (3:1) schwer verletzt. Der Belgier ging ohne Fremdeinwirkung zu Boden und musste von zwei Betreuern gestützt von Platz begleitet werden.

Seit Sonntag ist klar: Die Achillessehne ist gerissen. Der Mittelfeldmann war unter Dortmunds neuem Trainer Tersic gesetzt, wird den Rest der Saison verpassen.

Besonders bitter: Für den 31-Jährigen dürfte auch die EURO im Frühsommer zu früh kommen. 

Dortmund schreibt: "Die gesamte BVB-Familie drückt Axel die Daumen für eine möglichst rasche Genesung!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:
FussballDortmund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen