Schlossruinen wird digital neues Leben eingehaucht

Erbaut wurde das Schloss Samoborvon im 13. Jahrhundert. 1902 kaufte der Ort Samobor das Schloss. Inzwischen gibt es tatsächlich Restaurationspläne, umgesetzt wurde aber noch nichts.
Erbaut wurde das Schloss Samoborvon im 13. Jahrhundert. 1902 kaufte der Ort Samobor das Schloss. Inzwischen gibt es tatsächlich Restaurationspläne, umgesetzt wurde aber noch nichts.NeoMam Studios / Budget Direct
Während manche Schlösser heute als Museen dienen, sind von anderen nur noch Ruinen übrig. Diesen wurden nun digital rekonstruiert.

Europa ist in der Welt bekannt für seine beeindruckenden und vielfältigen Schlösser und Burgen. Ein Teil dieser Burgen wurde restauriert und dient heute als Hotels, Museen, Veranstaltungsräume oder sogar als Wohnhaus. An anderen hat der Zahn der Zeit deutlich genagt: Sie sind nur noch Ruinen.

Diese Ruinen wieder aufzubauen ist kompliziert, wahnsinnig teuer und meist auch gar nicht gewünscht. Die Kreativ-Agentur NeoMam Studios aus London hat sich etwas einfallen lassen: Sie rekonstruieren die Schlösser einfach digital.

Die Verantwortlichen orientieren sich dabei an alten Gemälden, Grundrissen und Schriften, in denen die Schlösser und ihr Aussehen erwähnt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob, 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
20 MinutenKroatienSlowakeiDigitalisierungDigitalMultimediaArchitektur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen