Schnitzel-Krapfen um 2,50 € soll Lockdown versüßen

Leberkäse- und Schnitzel-Krapfen
Leberkäse- und Schnitzel-KrapfenBilla Flugblatt
Aus der heißen Theke und nur für kurze Zeit: Wer sich auf den Fasching einstimmen will, kann bei Billa ab sofort zum Schnitzel-Krapfen greifen.

Mit einer "gschmackigen Faschingsspezialität" macht gerade die Supermarktkette Billa auf sich aufmerksam. Was vergangenen Februar der Leberkäse-Krapfen und zu Halloween der dunkel-eitrig gefärbte Horror-Leberkäse war, ist 2021 nun der Schnitzel-Krapfen.

Doch wie kann man sich das vorstellen? Es ist tatsächlich so simpel, wie es klingt. Faschingskrapfen mit Marillenmarmelade, aufgeschnitten, Schnitzel rein.

Krapfen kostet 2,50 Euro

Wem diese Vorstellung das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, kann den Schnitzel-Krapfen ab sofort bei der heißen Theke in Billa-Märkten bestellen. Jedoch nur für kurze Zeit, wie der Supermarkt im Flugblatt anmerkt. Natürlich erlebt auch der durchaus beliebte Leberkäse-Krapfen sein Revival.

Beide Snacks kosten 2,50 Euro und lassen schon jetzt die Wogen hochgehen. Von "muss ich unbedingt probieren" bis "bin schockiert und betroffen zugleich" ist alles dabei. Bei Merkur gab es den Schnitzel-Krapfen bereits vergangenes Jahr, die Nachfrage ist also offenbar da.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
FaschingErnährungHandel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen