Schock! Wer verpasste Sarah Lombardi ein Veilchen?

Sarah Lombardi
Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Ein Video, in dem die Sängerin so aussieht, als wäre sie geschlagen worden, schockt ihre Fans. Doch Sarah Lombardi (27) gibt Entwarnung.
von
Jochen Dobnik

Am Samstagabend schien noch alles gut. Sarah Lombardi performte bei Florian Silbereisens “Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich” hoch oben in den Kitzbüheler Alpen ihre neue Single "Te Amo Mi Amor". Doch was die wenigsten wussten: Sarah hatte einen Duschunfall, der sich gewaschen hat.

"Schaut euch mal bitte mein Auge an"

"Heute Morgen nach dem Sport ist mir in der Dusche der Duschkopf richtig gegen den Kopf geknallt, also gegen die Schläfe", erzählte die 27-Jährige ihren Followern in einer Instagram-Story. "Ich hoffe, dass das schnell wieder abklingt und nicht noch dunkler wird. Es tut auch nicht wirklich weh, sieht aber schlimm aus."

Sarah Lombardi und ihr Veilchen
Sarah Lombardi und ihr VeilchenInstagram / sarellax3

Die erste Vermutung einiger Fans, die Sängerin wäre vielleicht geschlagen worden, löste sich somit schnell in Luft auf. Schon bei ihrem Auftritt auf der Tiroler See-Bühne war von ihrem Veilchen nichts mehr zu sehen. Und auch in ihrem aktuellen TikTok-Video hat die 27-Jährige - trotz Brille - wieder kräftig den Durchblick:

Außerdem: Hauptsache, Alessio geht's gut ... 

Erst vor kurzem ist Sarah, die laut Sex-Umfrage zu den erotischsten Frauen im Musik-Business zählt, beim Baden in Portugal in Lebensgefahr geraten. Eine starke Welle strömt in eine Höhlenbucht und reißt die Sängerin mit sich. Mehr dazu >> HIER

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sarah LombardiAlessio LombardiVerletzungUnfallKitzbühelTirolMusikMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen