"Schrecklich nette Familie"-Star von Auto angefahren

Als Peggy Bundy wurde US-Schauspielerin Katey Sagal (2.v.links) den 1990er international bekannt.
Als Peggy Bundy wurde US-Schauspielerin Katey Sagal (2.v.links) den 1990er international bekannt.Bild: keine Quellenangabe
US-Schauspielerin Katey Sagal ("Eine schrecklich nette Familie") musste nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie "Page Six" berichtet, habe die 67-Jährige am Donnerstagmittag in Los Angeles einen Zebrastreifen überqueren wollen, als sie von einem Wagen erfasst wurde. Der Fahrer sei offenbar nach links abgebogen und habe die Schauspielerin übersehen. Katey Segal wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Ehemann macht sich über Unfall lustig

Dass die Verletzungen jedoch nicht allzu schwerwiegend sein dürften, beweist ein humoriger Insta-Post von Sagals Ehemann David Sutter, der sich nach ihrem Unfall zu Wort meldete. "Sie ist die Einzige, die das Geld nach Hause bringt. Ich hole sie nachher aus dem Krankenhaus ab und bringe sie direkt zur 'Dancing with the Stars' [US-Version von 'Dancing Stars', Anm. d. Red.]-Audition." #fingerscrossed

Laut des Polizeiberichts gab es weder eine Festnahme, noch sollen Alkohol oder Drogen im Spiel gewesen sein. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen aber noch, heißt es weiter.

Segal wurde in den 1990ern als Peggy Bundy an der Seite von Ed O’Neill in der Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" weltberühmt. Zuletzt machte sie vor allem durch ihre Rollen in Serien wie "Sons of Anarchy", "Shameless" und "Die Connors" von sich reden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
PeopleKatey SagalTVVerkehrsunfallLos AngelesKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen