Schüsse in Graz: Polizei nimmt 44-Jährigen fest

Ein Streifenwagen der Polizei. Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei. SymbolbildDaniel Scharinger / picturedesk.com
In Graz sind am Sonntag mehrere Schüsse gefallen. Dadurch wurde eine 36-Jährige verletzt. Kurze Zeit später konnte ein Mann (44) festgenommen werden. 

Gegen 17.30 Uhr gab es in Graz (Bezirk Lend) einen größeren Polizeieinsatz. Nach einer Schussabgabe in einer Wohnung flüchtete der Täter. Dabei dürfte es sich um einen 44-Jährigen handeln. Er steht im Verdacht, eine 36-Jährige angeschossen zu haben.

Großeinsatz der Polizei

Wie die Polizei auf Twitter mitteilte konnte der Verdächtige bereits festgenommen werden. Weitere Ermittlungen seien im Gange, hieß es. An der Suche waren auch ein Hubschrauber und die Spezialeinheit Cobra beteiligt. Ganze Straßenzüge mussten gesperrt werden. 

Zu den Hintergründen der Tat und zum Zustand des Opfers war zunächst nichts bekannt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
SteiermarkPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen