Schulautonomie: Donnerstag fällt Entscheidung der Ge...

Bild: Helmut Graf

Das Bildungsministerium hat der Lehrergewerkschaft am Montag die überarbeiteten Gesetzesentwürfe zum Schulautonomie-Paket übermittelt. Sie sind das Resultat zehnstündiger Verhandlungen am Sonntag.

Neben Mitspracherechten und Klassenschüler-Höchstzahl ging es um Zulagen für die Leiter der geplanten Schul-Cluster, erfuhr "Heute". Die Gewerkschaft scheint zufrieden. Chefverhandler Kimberger berief für Donnerstag die Gremien ein. Dort gibt es ein definitives Ja oder Nein zum Entwurf von Ministerin Hammerschmid. "Wenn alle Beteiligten wollen, bewegen wir uns aus dem Mittelalter ein Stück Richtung Zukunft", so Staatssekretär Mahrer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen