Das sind die neuen Homeschooling-Tage für Schüler

Schüler in den Unter- und Oberstufen sind nur zwei Tage pro Woche in der Schule anwesend.
Schüler in den Unter- und Oberstufen sind nur zwei Tage pro Woche in der Schule anwesend.Stephan Schulz / dpa / picturedesk.com
Die Schüler kehren am 8. Februar wieder in die Schulen zurück. Für Ober- und Unterstufen wird es einen Schichtbetrieb geben.

Bildungsminister Heinz Faßmann erklärte am Dienstag, wie die Öffnungsschritte für die Schulen im Detail aussehen. Tests werden verpflichtend. Auch gilt weiterhin eine Maskenpflicht.

Die Volksschulen starten mit Normalbetrieb mit fünf Tagen in der Woche. Für die Kinder gibt es also keinen Schichtbetrieb. Am Montag und Mittwoch werden die Testungen in den Volksschulen stattfinden.

Am Freitag sind alle Distance Learning

In den Ober-und Unterstufen, sowie in den Berufsschulen wird der Unterricht im Schichtbetrieb wieder aufgenommen. Die Schüler werden hier in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe wird am Montag und Dienstag in der Schule sein, die andere Gruppe am Mittwoch und Donnerstag. Am Freitag bleiben alle Schüler weiterhin im Distance Learning.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Dieser Tag im Distance Learning folgt wie bisher auch einem Stundenplan. An den Tagen, wo die Schüler der einen Gruppe nicht in der Schule anwesend sind, stehen Hausübungen und die Vertiefung des Lernstoffs im Fokus.

Auch hier finden Corona-Tests in der Schule statt. Dieser gilt für 48 Stunden. Die eine Gruppe wird am Montag getestet, die andere am Mittwoch. In der zweiten Woche wechseln die Schüler ihre Anwesenheitstage. 

Schularbeiten und Tests können ebenfalls durchgeführt werden. Auch der Stundenplan bleibt aufrecht, inklusive Turnunterricht und Musik. Kontaktsportarten und Singen sind aber weiterhin tabu.

Nur zwei Tage pro Woche in der Schule

Gehören Schüler der Gruppe A an, werden sie am Montag und Dienstag in der Schule sein. Mittwoch bis Freitag befinden sie sich dann wieder im Homeschooling. Für jene der Gruppe B sind Montag, Dienstag und Freitag Lerntage daheim.

Die Regeln gelten vorerst bis Ostern. Schüler, die keinen Test absolvieren wollen, müssen an allen Tagen weiterhin im Distance Learning bleiben. Sie bekommen die Hausübungen übermittelt und zusätzliche Hilfe, beispielsweise durch Lehrer, die nicht in der Präsenzlehre stehen, in Anspruch nehmen.

Nav-Account str Time| Akt:
SchuleHeinz FaßmannBildung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen