Schulen haben zu wenige Lehrer für Betreuung

Jeden Montag gibt Schuldirektor Niki Glattauer in "Heute" Noten.
Jeden Montag gibt Schuldirektor Niki Glattauer in "Heute" Noten.heute.at
Schuldirektor Glattauer gibt Noten. Heute: Mischkulanz in Ferienschule. Schuljahr 20/21 noch einmal? Und: "1 Faßmann" statt "1 Babyelefant".

Was soll das? Mischkulanz in Ferienschule

Wie ich höre, suchen unsere Bildungsdirektionen quasi 5 vor 12 verzweifelt Sammelschulen für die Semesterferien. In diesen sollen Schüler aus den verschiedensten Orten und Bezirken in Lerngruppen mit bis zu 20 Kindern gesteckt werden – sprich: Mischgruppen, die die Idee des Lockdowns natürlich total konterkarieren.

Eine Direktorin mailt mir: "Kein Wunder, dass sich dafür kaum Schulen finden. Lehrer schon gar nicht." Nach den Ferien, so die neue Verordnung, "ist der Unterricht schultageweise abwechselnd im Schichtbetrieb zu organisieren" und zwar so, dass eben keine Mischung der Kinder stattfindet. Leider sollen aber gleichzeitig alle Kinder ein Recht auf "Betreuung" haben. Wie man ein A-Kind, das am B-Tag "nur zur Betreuung" kommt, in der Schule unterbringt, ohne wieder Mischgruppen zu bilden, müssen sie mir vorhüpfen. Dafür gibt es weder ausreichend Räume noch Lehrer.

Den lustigsten Vorschlag zur Umsetzung hatte sowieso "Die Tagespresse": "Lehrer kommen am Vormittag, Schüler am Nachmittag!", titelte die Online-Satirezeitung. :-)

Note: Nicht genügend

Glattauer gibt Noten
Niki Glattauer ist seit 20 Jahren Lehrer in Wien, aktuell Direktor des "SZ-FIDS" in Meidling. Dazu hat er 13 Bücher geschrieben.
Jeden Montag vergibt er in einer Kolumne für "Heute" Schulnoten.

Alle seine Artikel finden Sie hier.

Schuljahr 20/21 noch einmal? Nein danke!

In einem heutigen "Profil"-Interview plädiert die Volksschullehrerin Susanne Wiesinger dafür, das heurige Schuljahr für "eine Vielzahl der Kinder" aus VS, MS und AHS pauschal zu wiederholen. Liebe Frau Kollegin, das geht ja schon organisatorisch nicht. Wo die Wiederholer unterbringen, wenn Zigtausende Schüler unten nachkommen? Woher die Lehrer nehmen? Da müsste dann auch der Kindergarten "eingefroren" werden, Aufnahmesperre inklusive.

Ich halte die Idee auch pädagogisch für hm: a) werden dadurch jene bestraft, die die Schule trotzdem gut meistern; b) demotiviert es im 2. Schulhalbjahr Schüler, Eltern, Lehrer.

Nur keinen Stress bitte: Was Hänschen jetzt nicht lernt, lernt später eben Hans. Gilt ja auch für Juan, Jean, Jack, Giovanni und Jan. Unsere Kinder sitzen in ganz Europa im selben Boot.

Note: Nicht gut

Vom waag- und vom aufrechten Faßmann …

Lustig auch die Idee aus dem Netz, das Corona-Maß "1 Babyelefant" durch "1 Faßmann" zu ersetzen. Der Bildungsminister in der Waagrechten entspricht nämlich ziemlich genau der neu vorgeschriebenen Distanzpflicht von zwei Metern. :-)

Ein Bravo dem aufrechten Minister. Wie hier bereits angekündigt, hat er die unfaire Verordnung, wonach Kinder mit Behinderungen in die Schulen müssen (auch ich hatte das heftig kritisiert), gekippt. Ab Montag dürfen auch Österreichs 300 Sonderschulen und Inklusive Schulzentren auf Distance-Teaching umstellen. Wie ich höre, sollen Sonderpädagoginnen jetzt sogar vorrangig geimpft werden. Wow!

Note: Sehr gut

Elternvertreterin attackiert Lehrer

Unerträglich, wie Österreichs oberste Pflichtschul-Elternvertreterin die Eltern ermuntert, ihre Kinder trotz Lockdowns in die Schulen zu schicken (mit "Erfolg": Volksschulen sind zur Hälfte voll, Kindergärten zu 75 Prozent). Evelyn Kometter argumentiert, dass "60 Prozent der Lehrerinnen" beim Distance-Learning versagen. Die Zahl sei "geschätzt". Aha? Ich nenne so etwas "üble Nachrede".

Note: Gar nicht gut

Maskenverweigerer suspendiert: Ufff!

Die einen unterlaufen die Anti-Corona-Strategie der Regierung ohne Genierer, wenn aber Lehrerinnen im Schulhaus die Maske nicht tragen, werden sie suspendiert. Drei in einer Wiener Schule hat es bisher getroffen ("Heute" berichtete). Hier sehe ich neben "Missiles auf Spatzen" auch eine unglücklich agierende Schulleitung. Hat sich das, Frau Direktorin, nicht anders lösen lassen?

Note: Auch nicht gut
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account NG Time| Akt:
SchuleBildungCoronavirusMaskenpflichtKolumneGlattauer gibt Noten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen